Innovationspreis

Kleine Verbesserungen, große Wirkung

„Viele gute Ideen scheitern,weil irgendjemand, der hätte gefragt werden sollen, nicht gefragt wurde.“
Cyril Northcote Parkinson – brit. Historiker und Publizist

Um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern künftig noch mehr Raum und Zeit für neue Projekte und Ideen zu geben, hob die AWO 2013 den mit insgesamt 6.000 Euro dotierten InnovationsPREIS aus der Taufe: „Mit diesem Preis möchten wir einen Anreiz schaffen, Bekanntes und Bewährtes kontinuierlich zu hinterfragen und immer wieder auch neue, vielfältige Ideen in die Arbeit mit alten und pflegebedürftigen Menschen einzubringen“, erklärt Unternehmensbereichsleiter Uwe Braun. Wichtig ist der AWO dabei, dass die Ideen auch von anderen Einrichtungen und Diensten übernommen werden können.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege haben ständig neue Ideen, um die Pflege noch besser zu machen, produzieren täglich neues Wissen und geben wertvolle Impulse“, sagt AWO-Landesvorsitzender Wolfang Baasch. „Dazu gehören nicht nur neue Versorgungs- und Wohnformen, sondern auch vielfältige kreative Projekte für Mieter und Bewohner wie das Generationen-Musical, ein Sinnesgarten, Schulungen zum Vorlesepaten oder Smovey-Training. “

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen nominierte und ausgezeichnete Projekte des AWO Pflege InnovationsPREIS vor.

DENN: „Auch kleine Verbesserungsvorschläge können ja große Wirkungen zeigen“, so Uwe Braun, „und viele Ideen machen die Pflege immer besser.“

Bienen in der Pflege – Innovationspreis der AWO Pflege verliehen

10. November 2015
Innovationspreis2015_klein_081_web InnovationsPREIS 2015 der AWO Pflege Schleswig-Holstein im AWO Servicehaus am Wasserturm in Neumünster verliehen Kiel/Neumünster 9. November 2015. Dass auch Bienen etwas mit Altenpflege zu tun haben und auch ein Ehrenplatz auf der Fußballtribüne Pflege im besten Sinne ist, haben die Dienste und Einrichtungen der AWO Schleswig-Holstein bei der ...
weiterlesen

„Es schwirrt wieder in meinem Kopf“

23. Februar 2015
Heike Röder Ein Leben ohne Arbeit? Oder eine Auszeit? Das ist für Heike Röder immer unvorstellbar gewesen. Auch im Servicehaus Mettenhof ist die 77-jährige Mutter von sieben Kindern ständig aktiv – und eine von acht Mieterinnen zwischen 60 und 94 Jahren, die 2013 an der wöchentlichen Vorlesungsreihe „ Altenhilfe“ des Studienganges ...
weiterlesen

Ein Wunschbaum lässt Träume wahr werden

22. Januar 2015
Wunschbaum - ein Projekt im AWO Haus am Mühlenteich Nominiertes Innovationspreis-Projekt 2014 aus dem AWO Haus am Mühlenteich in Lensahn. Noch einmal einen Nachmittag in einem Strandkorb an der Ostsee verbringen oder einfach nur mal wieder Apfelkuchen backen! „Viele Bewohnerinnen und Bewohner – nicht nur bei uns im AWO Haus am Mühlenteich in Lensahn – äußern immer wieder ...
weiterlesen

Masche für Masche zur sozialen Skulptur

18. Dezember 2014
Künstlerin Mary Langholz „Here‘s still Light“, unter diesem Namen hat der deutsche Textil-Künstler Gerd G. M. Brockmann gemeinsam mit 17 dänischen und deutschen Senioren und Seniorinnen ein Projekt konzipiert, das bis zum 14. Dezember in der dänischen Kunst-Galerie “Galleri Nexus” in Uge, Apenrade zu sehen war. Mit dabei waren auch sieben Damen ...
weiterlesen

„Wir wollen den Mitarbeitenden zeigen, dass sie wertvoll sind“

5. Dezember 2014
Rückenschule in Tornesch „Rückenschule zur Stärkung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ 1. Preis in der Kategorie „Mitarbeiterorientierung“ (2.000 Euro) für das Wohn- und Servicezentrum Tornesch Jeden Dienstag, kurz nach Mittag, sieht man die AWO-Mitarbeitenden im WOHN- und Servicezentrum Tornesch einmal ganz anders als sonst durchs Haus laufen: mit Sportkleidung und Isomatte unter dem ...
weiterlesen

Das „Monster“

12. November 2014
Das "Monster" hat seinen Platz im Wohnzimmer gefunden Nur langsam hat sich Frau Sczechowski an dringend nötige Hilfsmittel gewöhnt Wenn ein Kunde im Bett nach unten gerutscht ist, gelingt es manchmal nur mit vereinten Kräften, ihn wieder nach oben zu ziehen. Für eine Pflegekraft alleine ist das oft unmöglich oder strapaziert den Rücken stark – es sei ...
weiterlesen

Heimat ist, wo die Freiheit ruft – ein Musical der Generationen

14. April 2014
Musical Heimat 1. Preis in der Kategorie „Leuchtturmprojekte“ (2.000 Euro) für das AWO Servicehaus Kiel-Mettenhof Am Freitag, den 11.04.2014 hat um 17:00 Uhr die dritte und letzte Vorstellung des Musicals im Birgitta-Thomas-Haus in Kiel Mettenhof stattgefunden. Es sind zwei zeitlose und sehr persönliche Themen, mit denen sich die Musik-Theater-Collage „Heimat ist, ...
weiterlesen