8500 Deckel gegen Polio

16. Oktober 2018

MA Recyclinghof, Esther Berzups, Gina Kleiß Deckelübergabe

Bereits seit einem guten Jahr sammelten die Mieter*innen und Mitarbeiter*innen fleißig die Plastikdeckel aller Flaschen. Ziel war es, diese für die Aktion „Deckel gegen Polio“ zu spenden. Der Verein „Deckel drauf e.V.“ unterstützt in erster Linie das Programm „End Polio Now“ und hat sich die Ausrottung von Kinderlähmung zum Ziel gesetzt. Die gesammelten Deckel werden an die Abfallwirtschaft verkauft und der Erlös an den Verein gespendet. Der Verein wiederum finanziert so Impfungen gegen Kinderlähmung. 500 gesammelte Deckel finanzieren 1 Impfung.

Am 11.10.18 brachten wir unsere gesammelten Deckel zum Recyclinghof in Norderstedt. Mit dabei war unsere Pflegekraft Gina Kleiß, die damals den Anstoß zur Sammelaktion gab, sowie unsere langjährigen Mieterin Esther Berzups. Sie war als Kind selbst an Kinderlähmung erkrankt, weswegen ihr die Spendenaktion eine besondere Herzensangelegenheit ist.

66kg = 8500 Deckel = 17 Impfungen

Wir brachten 5 blaue Säcke zum Recyclinghof, die stolze 66kg auf die Wage brachten. Ungefähr 8500 Deckel versteckten sich in unseren Säcken und somit wurden 17 Impfungen gegen Kinderlähmung finanziert. Natürlich sammelt wir fleißig weiter, damit es noch viele mehr werden!

Vielen Dank an alle Mieter*innen und Mitarbeiter*innen, die so fleißig gesammelt haben!

MA Recyclinghof, Esther Berzups, Gina Kleiß Deckelübergabe (2)