Pflegefachkraft (m/w) | Vollzeit | Flensburg

Ort: AWO Servicehaus Sandberg
Frei ab: ab sofort
Art: Vollzeit

Die Flensburger Servicehäuser der AWO gehören zum Unternehmensbereich Pflege der AWO Schleswig-Holstein gGmbH und stellen ein Verbundsystem unterschiedlicher Leistungen der Altenhilfe und offener Angebote dar. Die einzelnen Komponenten sind:

  • die WOHNpflege mit Lang- und Kurzzeitpflege
  • das Servicewohnen
  • der ambulante Pflegedienst
  • der Sozialruf
  • das Stadtteilcafé.

Für den ambulanten Pflegedienst der Flensburger Servicehäuser suchen wir ab sofort ein/e examinierte/n  Altenpfleger (m/w)  in Vollzeit mit 39 Wochenstunden überwiegend für den Nachtdienst.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • eine hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • physische Belastbarkeit
  • Sicherheit in der Pflegedokumentation
  • EDV-Kenntnisse
  • Berufserfahrung mit dementiell erkrankten Menschen
  • die Fähigkeit, teamorientiert zu arbeiten
  • die Bereitschaft zur Wochenenddiensten
  • die Orientierung an den Leitlinien der AWO Pflege Schleswig-Holstein

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir bieten:

  • einen modernen, interessanten und sicheren Arbeitsplatz
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung auf Grundlage tariflicher Regelungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • die Einbindung in einen landesweit agierenden Träger sozialer Dienstleistungen
  • Unterstützung durch ein EFQM-orientiertes Qualitätsmanagement

Für Rückfragen steht ihnen der Pflegedienstleiter Jürgen Stickel, unter der Tel.-Nr. 0461-14415-50 zur Verfügung.

Senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an Jürgen Stickel, Servicehaus Sandberg, Schulze-Delitzsch-Str. 21 in 24939 Flensburg oder per Mail an servicehaus-sandberg@awo-sh.de.

Weitere Informationen finden Sie unter www.awo-pflege-sh.de

 

Jetzt online auf diese Stellenausschreibung bewerben!

Nachricht
Bewerbungsunterlagen:

Erlaubte Formate: DOC, DOCX, PDF
Max. Dateigröße: 5 MB

Sicherheitsfrage: