Aktiv-Wochen für Ältere

7. März 2018

Erster Stadtrat Carsten Hillgruber bei der Eröffnung

AWO Pflege gibt hilfreiche Tipps für eine gute Gesundheit im Alter

Mit einer großen Eröffnungsveranstaltung starteten am 4. März die Aktiv-Wochen für Ältere im AWO-Servicehaus in Neumünster mit etwa 120 Besuchern, die sich unter dem Motto „Aktiv und gesund den Tag gestalten“ zum Thema Gesundheit informiert haben.

Nach der Eröffnung durch den ersten Stadtrat Carsten Hillgruber sorgten die Brücken-Sänger für die musikalische Untermalung. Die AWO-Pflege Schleswig-Holstein hatte für den gesamten Tag gemeinsam mit dem Seniorenbüro ein facettenreiches Programm zusammengestellt. Nähen lernen oder den Rollatorführerschein machen: Die Besucher*innen konnten sich in vielen Bereichen ausprobieren – so auch bei der Gymnastikrunde im Fitnessraum.

Damit auch die Jüngeren verstehen, wie sich der Körper im Alter verändert und welche Einschränkungen auf jeden von uns warten, führte AWO-Pflegekraft Tobias Janssen einen  Alterssimulationsanzug vor. „Dieser Anzug kann für mehr Verständnis zwischen den Generationen sorgen. Mit einer dicken Bleiweste und einer trüben Brille bewegt man sich gleich ganz anders“, sagt er.