Apfelmus einkochen – Rundum gut für die Gesundheit

24. Oktober 2019

Gerade im Herbst schmecken die Äpfel besonders gut. Saisonal, regional und am liebsten noch frisch geerntet. Äpfel bieten sich hervorragend zur Weiterverarbeitung an. Ob leckere Kuchen, Marmelade, Saft oder wie sich die Mieter*innen des Servicehauses Lübscher Baum dachten als Apfelmus. Am 14.10.19 kochten die Mieter*innen 8 kg Äpfel zu einem leckeren Apfelmus ein. Vor allem das Thema gesunde Ernährung stand im Mittelpunkt des Nachmittages. „Ein Apfel am Tag und der Doktor bleibt, wo er mag.“ wurde als Sprichwort in den Nachmittag eingebracht. Es entstand ein reger Austausch über die vitalstoffreiche Frucht, von Ballaststoffen bis hin zur Stärkung des Immunsystems. In den kommenden Wochen wird das Apfelmus zum backen und kochen verwendet. Gesunde Kuchen und Waffeln aus Dinkelmehl und Buttermilch begleiten die trüben Herbsttage im November.