Besuchstermine WOHNpflege – Änderung zum 01.12.2020

1. Dezember 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 01.12.2020 passen wir unser Besuchskonzept wie folgt an:

-täglich werden für jede Wohnpflege zu folgenden Uhrzeiten (10:00 Uhr, 14:00 Uhr & 16:00 Uhr) Termine nach vorheriger telefonischer Absprache (0461/14415-0) vergeben.

-Besuche im Appartment der Mieter*innen sind wieder möglich. Die Möglichkeit die Besuchertische vor den WOHNpflegen zu nutzen bleiben erhalten.

-Das Betreten von Gemeinschaftsräumen ist weiterhin untersagt.

Änderung die bereits ab 01.09.2020 in Kraft getreten sind:

Zur vereinbarten Besuchszeit können Sie mit ihrem Angehörigen auf dem Gelände rund um das Servicehaus gehen. Beim Verlassen der Einrichtung und des Geländes müssen Sie einen Besucherfragebogen, der auf der WOHNpflege ausliegt, ausfüllen.

Das Stadtteilcafé bleibt laut des aktuellen Erlasses der Landesregierung noch geschlossen.

Wie bisher sind die Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Die vorherige Terminabsprache ist nur mit der Verwaltung in den Zeiten von Montags bis Donnerstags von 08:30Uhr bis 16:30 Uhr und Freitags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr möglich. In der angegebenen Besetzungszeit der Verwaltung ist auch die Abgabe von Geschenken, etc.möglich.

An die Angehörigen unserer Mieter*innen der WOHNpflege im Servicehaus Sandberg

AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH

Servicehaus Sandberg

Schulze-Delitzsch-Str. 2124943 Flensburg

Tel.:0461 14415-0Fax:0461 14415-11

E-Mail: servicehaus-sandberg@awo-pflege-sh.de

AWO Pflege S-H gGmbH • Schulze-Delitzsch-Str. 21•

24943 Flensburg

Zum Schutz unserer Mieter*innen sind folgende Hygienemaßnahmen zu beachten:

  • Betreten der Einrichtung nur mit vorheriger Terminabsprache
  • Tragen Sie beim Betreten und Verlassen der Einrichtung einen Mund-Nasen-Schutz
  • Bitte halten Sie in und vor der Einrichtung einen Abstand von 1,5 Metern zu den Mieter*innen und Beschäftigten ein
  • Das Betreten von Gemeinschaftsräumen ist weiterhin untersagt.
  • Bitte husten und niesen Sie in die Armbeuge
  • Waschen Sie sich die Hände regelmäßig

Wenn Sie die Hygienemaßnahmen nicht befolgen, können Sie die Einrichtung leider nicht betreten bzw. aus der Einrichtung verwiesen werden.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr WOHNpflege -Team vom Servicehaus Sandberg