Die Stadtteilbücherei Dietrichsdorf liest vor

15. November 2017

Herr Schümann und Frau Ladewig in Aktion

Am Mittwochnachmittag besuchten Herr Schümann, Vorsitzender des Fördervereins der Stadtteilbücherei Dietrichsdorf und Frau Ladewig, Ehrenamtliche, das Servicehaus Boksberg. Rund 20 Personen folgten der Einladung.
Nach der Begrüßung durch die Einrichtungsleitung, Herrn Gosch, berichtete Herr Schümann über die Stadtteilbücherei und die Arbeit des Fördervereins.
Im Anschluss las Frau Ladewig verschiedene, kurzweilige Geschichten vor. Von Nachdenklich bis heiter war alles vertreten. Zum Abschluss zitierte Herr Schümann noch kurze, amüsante Gedichte.
Alles in Allem war es eine angenehme Atmosphäre und ein schöner Nachmittag.
Die Zusammenarbeit soll weiter vertieft werden und so steht der nächste Termin bereits fest:
am Mittwoch, den 13. Dezember geht es um 15 Uhr in die nächste Runde.
Dann gibt es zu Ehren des „Tages des heißen Kakaos“ für alle die Lust haben, eine Tasse heißen Kakao.

 

Bilder