AWO Haus am Mühlenteich Lensahn

Finanzierung


Sie können alle Leistungen von unserem ambulanten Pflegedienst im Modulsystem einkaufen. Sofern Sie einen Pflegegrad besitzen, wird ein fester Teil der Leistungen der Grundpflege von der Pflegekasse übernommen. Sie bestimmen, was wie oft gemacht werden soll. Für die Kosten der Behandlungspflege kommt die Krankenkasse auf, sofern Ihr Hausarzt eine entsprechende Verordnung für die Leistungen ausgestellt hat. Wir rechnen direkt mit der Kranken- bzw. Pflegekasse ab. Alles, was die Leistungen der Pflegekasse überschreitet, müssen Sie selber bezahlen. Sie erhalten hierzu eine monatliche Rechnung von uns.

Wenn Sie einen Pflegegrad besitzen, steht Ihnen ein Entlastungsbetrag in Höhe von 125€ monatlich zu. Diesen können Sie auch für Pflegesachleistungen einsetzen. Wir beraten Sie gerne, welche Leistungen Ihnen bei welchem Pflegegrad zustehen.

Wenn Ihnen von der Pflegekasse zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45 SGB XI genehmigt worden sind, können Sie dieses Geld zusätzlich einsetzen, um von uns betreut zu werden.

Weitere Informationen zur Finanzierung