AWO Haus am Mühlenteich Lensahn

Kurzzeitpflege


Was ist die Kurzzeitpflege?

Kurzzeitpflege bietet vorübergehende, stationäre Pflege zur Entlastung pflegender Angehöriger bei Urlaub oder Erkrankung, als Fortsetzung ambulanter Pflege oder als Übergang und zur Rehabilitation nach einem Krankenhausaufenthalt. Ziel ist die Rückkehr in die eigene Wohnung.

Wie ist die Kurzzeitpflege im AWO Haus am Mühlenteich?

Aufgrund des medizinisch-technischen Fortschrittes wird immer weniger Zeit für eine stationäre Behandlung in den Krankenhäusern benötigt. Wenn die medizinische Behandlung abgeschlossen ist und die Entlassung ansteht, halten es die behandelnden Ärzte häufig für ratsam, dass vor allem ältere Patienten in der ersten Zeit noch weitere Unterstützung und Hilfe erhalten. In dieser Situation kann die Kurzzeitpflege für viele Betroffene die ideale Lösung sein. In sicherer und wohnlicher Umgebung, aber zeitlich begrenzt, findet eine 24-stündige Betreuung und Pflege statt.

Nicht immer ist es möglich, nach der Entlassung gleich wieder in die vertrauten vier Wände zurückzugehen. Manchmal wird auch eine umfassende Begleitung in einer Pflegeeinrichtung in Betracht gezogen. Auf jeden Fall brauchen viele Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt Zeit, um mit der neuen Situation zurecht zu kommen. Für diese Zeit, in der wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen, bieten wir Ihnen die Kurzzeitpflege an.

Die Kurzzeitpflege eignet sich besonders:

  • Für Patienten, die im Anschluss an ihre Entlassung aus einem Krankenhaus noch eine umfassende Pflege benötigen.
  • Für Personen, die nach ambulanten Operationen vorübergehend Pflege benötigen und bei denen die häusliche Pflege nicht ausreichend ist.
  • Für Menschen, die Zeiten überbrücken müssen (z.B. aufgrund von Krankheit oder beruflicher Verpflichtungen des Pflegenden oder wenn nicht sofort ein Heimplatz zur Verfügung steht).

Was wird geboten?

  • Geschultes Pflegepersonal betreut unsere Gäste rund um die Uhr.
  • Wir üben mit den Gästen praktische Fähigkeiten für den Alltag ein.
  • Essen wie zu Hause: Das Menü suchen sich unsere Gäste selbst aus und können wählen.
  • Gerne organisieren wir Termine für Friseur und Fußpflege oder Arztbesuche.
  • Wir beraten Gäste und Angehörige in allen pflegerischen Fragen.
  • Wir besprechen die Möglichkeiten der Unterstützung nach dem Aufenthalt der Kurzzeitpflege.