AWO Service- und Wohnzentrum Schönkirchen

Kurzzeitpflege


Was ist die Kurzzeitpflege?

Kurzzeitpflege bietet vorübergehende, stationäre Pflege zur Entlastung pflegender Angehöriger bei Urlaub oder Erkrankung, als Fortsetzung ambulanter Pflege oder als Übergang und zur Rehabilitation nach einem Krankenhausaufenthalt. Ziel ist die Rückkehr in die eigene Wohnung.

Wie ist die Kurzzeitpflege im AWO Service- und Wohnzentrum Schönkirchen?

Speziell geschulte MitarbeiterInnen mit besonderer Erfahrung in der Kurzzeitpflege kümmern sich um unsere Pflegegäste – rund um die Uhr. Sie fördern ihre Selbstständigkeit, damit sie möglichst bald wieder in die eigenen vier Wände zurückkehren können. Über die Grund- und Behandlungspflege hinaus beraten und informieren sie unsere Gäste und Ihre Angehörigen in allen Fragen der Pflege. in wohnlicher Atmosphäre ist eine besonders intensive und persönliche Betreuung möglich. Auch Menschen in Krisensituationen, Schwerkranke und Sterbende pflegen und begleiten wir. Wir leisten Beistand und geben Angehörigen die Möglichkeit, ihnen Tag und Nacht zur Seite zu stehen und Abschied zu nehmen. Sollten Sie als Pflegeperson Verhindert, und Ihren Angehörigen z.B. währen Ihres Urlaubes nicht pflegen können und Ihr Angehöriger einen Pflegegrad hat, besteht die Möglichkeit der Verhinderungspflege. Hierzu beraten wir Sie gerne.