AWO Service- und Wohnzentrum Schönkirchen

Finanzierung


Die Pflegekasse übernimmt einen Kostenbeitrag für allgemeine Pflegeleistungen, Behandlungspflege sowie soziale Betreuung. Die Höhe der Kostenübernahme durch die Pflegekasse beträgt zur Zeit 1612,- € im Jahr. Da die höhe des Tagessatzes des pflegerischen Aufwands nach Pflegegrad variiert wird hierdurch die maximale Aufenthaltsdauer bestimmt. Zusätzlich übernimmt der Kreis bzw. die Stadt einen Anteil der Investitionskosten unserer Einrichtung. Der Eigenanteil setzt sich aus den Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie einen Teil der Investitionskosten zusammen. Es kann beim zuständigen Sozialhilfeträger „Hilfe zur Pflege“ in Anspruch genommen werden. Die Anträge müssen von unseren Gästen bzw. Angehörigen beantragt werden. Hierzu beraten und unterstützen wir Sie gerne.

Pflegerad  1  2 3 4 5
Mögliche Aufenthaltsdauer 28 Tage 28 Tage 24 Tage 19 Tage 17 Tage
Allgemeine Pflegeleistungen (Pflegekassen) 34,30 € 50,14 € 66,32 € 83,18 € 90,74 €
Betrag für Unterkunft und Verpflegung (Selbstzahler/Sozialamt) 21,14 € 21,14 € 21,14 € 21,14 € 21,14 €
Investitionskostenbetrag 13,79 € 13,79 € 13,79 € 13,79 € 13,79 €
Pflegesatz 69,23 € 85,07 € 101,25 € 118,11 € 125,67 €
Pflegesatz für die o.g. Tage 1938,44 € 2506,95 € 2282,70 € 2244,09 € 2136,39 €
Investitionskostenbetrag – 10 % Selbstzahleranteil 1,38 € 1,38 € 1,38 € 1,38 €
Investitionskostenbetrag – 90 % Förderung 12,41 € 12,41 € 12,41 € 12,41 €
Zuzahlung der KZP-Gäste gem. § 42,(1),Nr.1 u. 2 pro Tag 69,23 € 22,52 € 22,52 € 22,52 € 22,52 €
Zuzahlung der Pflegekassen (p.A.) 0,- € 1612,00 € 1612,00 € 1612,00 € 1612,00 €

 

Weitere Informationen zur Finanzierung