AWO Service- und Wohnzentrum Schönkirchen

Sozialruf


Was ist der Sozialruf?

Der Sozialruf bietet schnelle Hilfe in Notsituationen – für ein sicheres und selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung. Ein Notrufgerät wird direkt ans Telefon in Ihrem Zuhause angeschlossen. Wird der Auslöser gedrückt, entsteht sofort eine Verbindung in die AWO-Notrufzentrale. Hilfsmaßnahmen werden umgehend eingeleitet. Ergänzt wird der Hausnotruf durch ein Paket von Serviceleistungen, deshalb nennen wir ihn Sozialruf.

Wie ist der Sozialruf des AWO Service- und Wohnzentrum Schönkirchen?

Im Servicehaus sowie in der Schönkirchener Umgebung bieten wir Hausnotrufgeräte als sogenannten Sozialruf an. Hochmoderne Stationen, die mit körpernahen Funksendern ausgestattet sind, leiten über die Telefonleitung Notrufe an die Notrufzentrale Flensburg weiter, die 24 Stunden besetzt. Die Notrufe werden von den Rufbereitschaften schnellstmöglich versorgt. Das bedeutet nicht, dass man gleich ins Krankenhaus muss. Eine Pflegefachkraft betreut jeden Einzelfall, um weitere adäquate Hilfe einzuleiten.