AWO Service- und Wohnzentrum Schönkirchen

Zusätzliche Betreuungsleistungen


Cafè Memory

Viele ältere Menschen leiden unter Demenz und damit fortschreitendem Gedächtnisverlust. An diese Menschen richtet sich das Angebot des »Cafe Memory«. Hierbei handelt es sich um ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot, in der die Gedächtnisleistungen nach dem ganzheitlichen Prinzip gefördert werden. Jeden Montag von 15 – 17 Uhr treffen sich 15 ältere Menschen in der Begegnungsstätte, um miteinander Kaffee zu trinken und in gemeinsamen Übungen das Gedächtnis zu schulen. Insgesamt sieben Mitarbeiter rund um Reinhard Kindinger, Pflegedienstleiter AWO Pflegedienste Probstei, engagieren sich ehrenamtlich im »Cafe Memory«.