AWO Servicehaus Ellerbek

Kurzzeitpflege


Was ist die Kurzzeitpflege?

Kurzzeitpflege bietet vorübergehende, stationäre Pflege zur Entlastung pflegender Angehöriger bei Urlaub oder Erkrankung, als Fortsetzung ambulanter Pflege oder als Übergang und zur Rehabilitation nach einem Krankenhausaufenthalt. Ziel ist die Rückkehr in die eigene Wohnung.

Wie ist die Kurzzeitpflege im AWO Servicehaus Ellerbek?

Neben den Wohnungen stehen seit Februar 2012 insgesamt 27 neu erbaute Pflegezimmer für Kurzzeit- und Langzeitpflegegäste zur Verfügung. Die modern und barrierefrei gestalteten Einzelzimmer beinhalten ein eigenes Badezimmer, sodass die Privatsphäre gewahrt bleibt. Hier können pflegebedürftige Menschen auf Dauer leben oder aber Erholung nach einem Krankenhausaufenthalt finden.

Ein Pflegeteam steht rund um die Uhr zur Verfügung und versorgt die BewohnerInnen mit den individuell benötigten Pflegeleistungen. Im offen gestalteten Wohn- und Esszimmer werden alle Mahlzeiten serviert. Darüber hinaus fungiert es als Treffpunkt für Angehörige und BewohnerInnen, für kleinere Veranstaltungen und als Aufenthaltsraum. Ein Beschäftigungsraum ermöglicht Gruppen und einzelnen Personen Rückzug für Aktivitäten. Ein geräumiges Badezimmer mit Pflegebadewanne stellt auch für schwer pflegebedürftige Personen ein Vollbad sicher. Eine 100 m² große Terrasse und ein Sinnesgarten ermöglichen einen sicheren Aufenthalt im Freien.