AWO Servicehaus Friesischer Berg

Aktuelles

    Gartenkonzert mit Voice-Finalist Eros Atomus Isler

    1. Juli 2020

    Am Donnerstag, 09. Juli 2020 um 15.00 Uhr ist der Ex-The Voice-Finalist Eros Atomus Isler zu Gast im Servicehaus Friesischer Berg. Der Musiker gibt seit der Corona-Krise Gartenkonzerte auf seiner Gitarre. Mit seiner einzigartigen, rauen Stimme und seinem sehr gekonnten Gitarrenspiel, können sich die Mieterinnen und Mieter des Servicehauses auf ein wunderbares Konzert auf dem …

    Mehr Info

    Servicehausmieter*innen freuen sich über Briefbotschaften

    4. Juni 2020

    Eine Gruppe von Student*innen der Hochschule Flensburg hat im Rahmen ihres Projektes „Briefmöwen“ die Flensburger*innen dazu aufgerufen, Briefe oder Postkarten an Senior*innen zu schreiben. Denn viele sind in dieser herausfordernden Zeit alleine zu Hause und haben wenig soziale Kontakte. Viele inspirierende Gedichte, Geschichten, Erlebnisse, Gedanken, gemalte oder fotografierte Bilder erreichten die Briefmöwen. Diese wurden dann …

    Mehr Info

    Balkonbingo im Servicehaus Friesischer Berg

    11. Mai 2020

    Zu einem abwechslungsreichen Nachmittag, nach dem sich die Mieter*innen des Servicehauses am Friesischen Berg sehr sehnten, wurde am 7. Mai herzlich eingeladen. Bei bestem Wetter organisierte das AWO-Team ein Balkonbingo, das großes Interesse weckte. Voller Vorfreude versammelten sich die Mieter*innen mit ihren Bingozetteln auf ihren Balkonen und lauschten gespannt den aufgerufenen Zahlen. Eine mobile Mikrofonanlage …

    Mehr Info

    Musik schafft Nähe trotz Distanz

    29. April 2020

    Von einem abwechslungsreichen Alltag mit Ausflügen, Freizeitaktivitäten und Treffen mit Bekannten und Freunden kann in diesen Zeiten kaum die Rede sein. Kontaktbeschränkungen, häusliche Isolation für Risikogruppen und strenge Hygieneverordnungen stellen alle Menschen vor große Herausforderungen. Das kann manchmal auch frustrierend sein. Um ein bisschen Schwung und gute Laune ins AWO Servicehaus Friesischer Berg zu bringen, …

    Mehr Info

    Mutmacher in der Coronakrise

    8. April 2020

    Die Awo-Pflege in Flensburg ruft alle Flensburger*innen dazu auf, Mieter*innen in den drei Servicehäusern der Awo Briefe zu schreiben. Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus soll ein Zeichen von „neuen Wegen“ gesetzt werden, um sich im besten Sinne „beweglich zu zeigen“. Die Mieter*innen im Stationären und Ambulanten Wohnen dürfen keinen Besuch mehr empfangen. Ihnen fehlen Begegnungen mit …

    Mehr Info

    Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona

    3. April 2020

    Einkaufshilfen, Fahrradkuriere, Krisen-Hotlines… Viele Menschen in Flensburg und an vielen anderen Orten zeigen sich solidarisch und helfen einander. Und die Unterstützungsangebote nehmen täglich zu! Auch hier am Friesischen Berg ist das Engagement groß und reicht von Einkaufshilfen über Postgänge bis hin zum Nähen von Mundschutzen. Der Mangel an Schutzausrüstung ist mittlerweile in vielen Bereichen angekommen …

    Mehr Info

    Besuchsverbot auf den WOHNpflegen

    19. März 2020

    Sehr geehrte Damen und Herren, auf allen Ebene wird intensiv daran gearbeitet, einer Ausbreitung des Corona-Virus wirksam zu begegnen. Angestrebt wird dabei eine enge Abstimmung und Kooperation aller an der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung beteiligten Organisationen. Dabei kommt den Pflegeeinrichtungen zweifelsohne eine besondere Bedeutung zu. Pflegeheime und Pflegedienste betreuen regelmäßig Personen, die besonders geschwächt sind …

    Mehr Info

    Achtung! Stadtteilcafés ab sofort bis auf weiteres geschlossen!

    18. März 2020

    Aufgrund der besonderen Situation werden ab heute alle Stadtteilcafés der Flensburger Servicehäuser der AWO bis auf weiteres geschlossen. Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis und werden Sie über Änderungen sofort informieren. Ihr AWO-Team    

    Achtung! Alle Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus!

    13. März 2020

    Alle Veranstaltungen im Stadtteilcafé des Servicehauses Friesischer Berg werden bis auf weiteres ausfallen. Die aktuelle Situation mit dem Corona-Virus lassen uns zu dieser Entscheidung kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.