AWO Servicehaus Fruerlund

Sozialruf


Was ist der Sozialruf?

Der Sozialruf bietet schnelle Hilfe in Notsituationen – für ein sicheres und selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung. Ein Notrufgerät wird direkt ans Telefon in Ihrem Zuhause angeschlossen. Wird der Auslöser gedrückt, entsteht sofort eine Verbindung in die AWO-Notrufzentrale. Hilfsmaßnahmen werden umgehend eingeleitet. Ergänzt wird der Hausnotruf durch ein Paket von Serviceleistungen wie z.B.  die Vermittlung von Fußpflege, Essen auf Rädern, ambulante Dienste oder Personenbeförderung.

Wie ist der Sozialruf des AWO Servicehaus Fruerlund?

Jede Wohnung ist mit einem „Hausnotrufgerät“ ausgestattet. Das Notrufgerät wird über die Telefonanlage in der Wohnung installiert. Zusätzliche Sicherheit bietet ein Hand- oder Kettensender, der ständig am Körper getragen werden kann.  Wenn Sie Hilfe benötigen, wird Ihr Notruf direkt an die Tag und Nacht besetzte Notrufanlage des AWO Sozialrufs Flensburg weitergeleitet. Die dortigen Mitarbeiter informieren die im Hause tätigen Pflege(fach)kräfte, so dass Sie bei Tag und Nacht innerhalb kurzer Zeit Hilfe erhalten.