AWO Servicehaus Fruerlund

WOHNpflege


Was ist die WOHNpflege?

Für diejenigen Menschen, die nicht mehr alleine wohnen können, haben wir Inhalte unseres Servicehauskonzeptes auch auf den stationären Bereich übertragen. Ziel der WOHNpflege ist es, die Selbständigkeit der MieterInnen zu erhalten und ihnen das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unsere WOHNpflege liegt im Erdgeschoss und besteht aus zwei Wohngruppen mit jeweils 11 Einzelzimmern mit eigenem Duschbad und kleiner Terrasse. Eine Eigenmöblierung der Zimmer ist ausdrücklich erwünscht. Für das gesellige Beisammensein, Gespräche, Spiele, Fernsehen und mehr gibt es in jeder Wohngruppe einen Tagesraum mit Terrasse. Dort werden auch die Mahlzeiten eingenommen. Abwechslungsreiche Freizeitangebote runden das Angebot ab. Eine zuverlässige Pflege rund um die Uhr wird durch unser fachlich geschultes Personal sichergestellt.

Hierbei gelten folgende Grundsätze:

  • Die individuelle Persönlichkeit, die Menschenwürde im Alter, die Intimsphäre und das Recht auf Privatsphäre achten, wahren und fördern wir.
  • Individuelle Grenzen und das Recht auf Trauer, Ruhe und Rückzug respektieren wir.
  • Pflege und Betreuung orientieren wir an einer menschenwürdigen LEBENSqualität und an der Zufriedenheit und den Bedarfen und Wünschen unserer Mieter/-innen.

Die WOHNpflege gewährt durch die räumlichen und organisatorischen Voraussetzungen einen privaten, vielleicht sogar familiären Charakter. Es ist ein Höchstmaß an Privatheit und kommunikativen Möglichkeiten/Begegnungen sichergestellt.