AWO Servicehaus Norderstedt

Servicehaus


Was ist ein Servicehaus?

Sie leben in einer eigenen Wohnung.

Im Servicehaus sind Sie Mieter*in einer eigenen Wohnung. Das Wohnen in den eigenen vier Wänden ist eine entscheidende Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben, Privatheit und Unabhängigkeit.

Sie sind bestens versorgt.

Unsere Versorgung bietet Ihnen viel Service und vor allem Sicherheit Tag und Nacht. Mit unserem Wahlservice stehen Ihnen zusätzliche umfangreiche Dienstleistungen zur Verfügung. Sie buchen nur das, was Sie brauchen – wir berechnen nur das, was Sie in Anspruch nehmen.

Sie können Begegnung und Geborgenheit genießen.

Wenn Sie zu unseren Einladungen und Freizeitangeboten kommen, sind Sie unser Gast. Wenn wir in Ihre Wohnung kommen, sind wir Ihr Gast.

Sie können bis zum Lebensende in der eigenen Wohnung bleiben.

Was auch immer mit Ihnen passiert: Sie können in Ihrer Wohnung bleiben. Auch bei schwersten Krankheiten ist ein Umzug nicht erforderlich. In diesem Punkt unterscheidet sich das Servicehauskonzept wesentlich von anderen Modellen betreuten Wohnens.

Wie ist das Leben im Servicehaus des AWO Servicehaus Norderstedt?

Das Servicehaus Norderstedt liegt im Stadtteil Norderstedt-Mitte, direkt am Naturerholungsgebiet, in der Großen Heide 44, unweit des Rathauses und des Einkaufszentrums Moorbekpassage.

Das Servicehaus besteht aus 75 öffentlich geförderten 1,5, 2,0 und 2,5 Zimmer Wohnungen von ca. 42 – 71 qm, die nach dem Servicehauskonzept das private Wohnen bis zum Lebensende ermöglichen.

Darüber hinaus bietet die AWO in zehn Einzelzimmern und zwei Doppelzimmer Kurzzeitpflege und vollstationäre WOHNpflegeplätze an.

Im Erdgeschoss bietet das Seniorentreff gemütliches Beisammensein bei kulturellen Veranstaltungen oder Gruppenangeboten.

Jede/r Mieter*in schließt einen Mietvertrag mit der Unternehmensgruppe Buwog, sowie einen mietgebundenen Grundservicevertrag mit der AWO ab. Dieser Grundservicevertrag beinhaltet eine Vielzahl von Leistungen, die allen Mieter*innen zur Verfügung stehen.

Die wichtigste Leistung ist die 24 Stunden am Tag besetzte Notrufanlage, mit der jederzeit eine  direkte Sprechverbindung zu unseren Mitarbeiter*innen vor Ort möglich ist.

Darüber hinaus arbeiten wir auf Wunsch mit Ihren Ärzt*innen und Angehörigen zusammen, besorgen Medikamente und organisieren Feste und Veranstaltungen. Wir vermitteln Fußpflege oder eine/n Friseur*in und Sie können bei uns ein Verwahrgeldkonto führen.

Für Ihre Angehörigen und Gäste steht ein komplett ausgestattetes Gästezimmer zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.