AWO Walter-Gerling-Haus Lauenburg

Kurzzeitpflege


Was ist die Kurzzeitpflege?

Kurzzeitpflege bietet vorübergehende, stationäre Pflege zur Entlastung pflegender Angehöriger bei Urlaub oder Erkrankung, als Fortsetzung ambulanter Pflege oder als Übergang und zur Rehabilitation nach einem Krankenhausaufenthalt. Ziel ist die Rückkehr in die eigene Wohnung.

Wie ist die Kurzzeitpflege im Walter-Gerling-Haus ?

Für die Kurzzeitpflege stehen 4 Plätze im Haus zur Verfügung. Häufig kommen die Gäste direkt nach einem Krankenhaus in die Einrichtung. Das bietet auch die Möglichkeit das Haus kennenzulernen. Die vorübergehende Pflege und Betreuung kann auch in Anspruch genommen werden, z.B. um die Urlaubszeit pflegender Angehöriger zu überbrücken. Auch dafür werden von der Pflegeversicherung die Kosten der Pflege bis zu 28 Tagen jährlich getragen.