AWO WOHN- und Servicezentrum Tornesch

Finanzierung


Die häusliche Pflege wird in der Regel durch eine Kombination von Zahlungen aus der Pflegeversicherung der Krankenversicherung und privater Zuzahlung beglichen. Die Abrechnung richtet sich nach einem landesweit mit den Pflegekassen vereinbarten Leistungskomplexsystem.

Die Höhe der Leistungen aus der Pflegeversicherung richtet sich nach dem Pflegegrad der Betroffenen. Er wird nach einem vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung erstellten Gutachten festgelegt.

Die häusliche Krankenpflege wird von den Krankenkassen bezahlt. Voraussetzung ist eine ärztliche Verordnung, die von den Kassen genehmigt werden muss.

Wir fertigen Ihnen gern einen individuellen Kostenvoranschlag.

Weitere Informationen zur Finanzierung