Frau Horn bescherte uns Sommer, Sonne, Sonnenschein

19. August 2019

Wir hatten nach längerer Zeit am Samstag, 17.08.2019, Frau Horn im Servicehaus Am Wohld zu Gast. Bei köstlichem selbstgemachten Kuchen und leckerem Kaffee saßen die Mieter*innen sowie Bewohner*innen des Servicehauses in gemütlicher Runde im Stadtteilcafé zusammen. Gemeinsam wurde sich gestärkt und natürlichen auch viel geklönt. Dann legte Frau Horn mit ihrem Akkordeon los. Es wurde alte Seemanns-, Volks- und auch plattdeutsche Lieder vorgetragen. Nach anfänglichen Textunsicherheiten waren die grauen Zellen schnell wieder angeregt und so sangen viele Anwesende kräftig mit. Bei einem alten Volkslied half uns Frau Ehrk auf die Sprünge und trug es text- und melodiesicher vor, so dass die Anderen einsteigen konnten. Für die schauspielerische Darbietung wurden Frau Schöder und Sylvia Giermann (Sozialarbeiterin) eingespannt. Die Schuhe waren kaputt und mussten neu besohlt werden, was für viel Spaß und Heiterkeit sorgte. Es wurde gelacht, gesungen und geschunkelt. Frau Horn ließ zudem Melodien erraten und belohnte die Mitratenden mit Naschi aus ihrem Körbchen. Zum Schluss gab´s kein Halten mehr, es wurden noch die „Hände zum Himmel“ gestreckt sowie „Die Sau geschlacht´“. Wir hatten einen wundervollen Nachmittag und bedanken uns recht herzlich bei Frau Horn und unseren Kolleg*innen.