Gartenaktion im Servicehaus Fruerlund

26. Oktober 2021

Unser ehrenamtlicher Gärtner, der gleichzeitig Mieter im Servicehaus Fruerlund ist, kann aus gesundheitlichen Gründen leider seine geliebte Gartenarbeit nicht mehr fortsetzen, sodass die Beete an der Terrasse immer ungepflegter aussahen. So haben kurzerhand Einrichtungsleitung Sandra Neubert, Pflegedienstleitung Jana Elbert, Betreuungskraft Ulla Becker und Servicekraft Micaela Davidsen selbst zum Spaten, zur Schere und Harke gegriffen, um das Beet umzugraben, Büsche und Bäume zu beschneiden und Neues zu pflanzen. Selbst unser Praktikant Massih hat nach Dienstschluss mit angepackt, um bei der Aktion zu helfen.

„Es hat viel Spaß gemacht, in der Erde zu wühlen und zu sehen, wie die Beete wieder schön wurden. Nun müssen wir jeder mal regelmäßig die Beete durchgraben, damit es so ordentlich bleibt.“ … so die Kolleg*innen. Wie wir alle wissen, bleibt jedoch neben der harten Arbeit in der Pflege wenig Zeit und Kraft dafür, weshalb wir hoffen, dass sich jemand ehrenamtlich engagieren möchte, damit die Senioren*innen weiterhin vom Ess- und Wohnzimmer auf einen gepflegten Garten schauen können!