Infonachmittag: „Nur tüddelig oder schon dement?“

19. Juli 2019

Ulrich Mildenberger bei der AWO in Norderstedt

„Alt werden ist nichts für Feiglinge“ schrieb vor einigen Jahren Joachim Fuchsberger. Etwas augenzwinkernd macht er Mut, uns mit diesem unvermeidbaren Vorgang im Leben auseinanderzusetzen und eine eigene Haltung dazu einzunehmen.

Mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko an einer Demenz zu erkranken. Dies macht begreiflicherweise auch Angst.

Eine gewisse „Tüddeligkeit“, wie wir hier im Norden sagen, ist gewiss mehr oder weniger normal, aber wann muss man sich ernsthafte Gedanken machen? Wann kann eine Demenz diagnostiziert werden? Woran macht man sie fest? Welche Hilfen gibt es?

All diese Fragen und noch viele mehr diskutierte Ulrich Mildenberger am 17.07. mit rund 70 Interessierten Gästen bei uns im Haus.

Vielen Dank für den aufschlussreichen und unterhaltsamen Nachmittag!