Kultur im Koffer

6. Juli 2017

Am Freitag, den 30.06.17, schwelgten die Mieterinnen und Mieter des Servicehauses Lübscher Baum bei Kaffee und Keksen in Erinnerungen. Das Projekt Kultur im Koffer war zu Besuch und brachte jede Menge Erinnerungsstücke an den „Haushalt von damals“ mit. Die Mieter*innen des Hauses kamen schnell ins Gespräch und berichteten von ihren Erfahrungen zum Thema Haushaltsführung. Schnell wurde klar: die Hausarbeit hat sich im Laufe der Zeit fundamental verändert. Die Mieter*innen tauschten sich mit sichtlicher Freude zu Familien-Rezepten aus und gaben sich so manchen Tipp zum Thema Putzen. „Ich war ganz überrascht, wie interessant ein Gespräch über Bohnerwachs sein kann“, berichtet ein Mieter nach der Veranstaltung.

Kultur im Koffer 30.06.17, Lübscher Baum