Zurück in die Zukunft!

27. April 2017

Christina Breit, Mitarbeiterin

Was bedeutet „AWO Pflege – zuerst kommt der Mensch“ für die MitarbeiterInnen?

Der Slogan zu unserem Logo lautet: „…zuerst kommt der Mensch“. Das ist nicht nur eine Phrase, sondern ein Anspruch, den ich bei meiner Arbeit auch tatsächlich umsetzen kann. Das erwartet unsere Leiterin Yvonne Martini von mir und meinen Kolleginnen, und genau das lebt Sie im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Kunden auch vor.

Seit ich für ein Vierteljahr bei einem anderen Arbeitgeber gearbeitet habe und dann wieder zur AWO zurück gekommen bin, weiß ich manche Dinge hier viel mehr zu schätzen. Mit vielen kleinen Fragen an unsere Bewohner unterstützen wir sie dabei, selbstständig zu bleiben und eigene Entscheidungen zu treffen, statt ihnen einfach einen Organisationsablauf überzustülpen, wie ich es anderswo kennen gelernt habe: „Frühstück um 8 Uhr, Mittag Punkt 12. Und für die Hilfe beim Aufstehen von fünf Bewohnerinnen haben Sie Zeit von…bis…“.

Hier in Ellerbek kann ich fragen: „Wann möchten Sie aufstehen oder zu Bett gehen?“, „Essen Sie lieber in Ihrem Zimmer oder mit anderen gemeinsam?“. Und die Antworten darauf können auch gerne einmal unterschiedlich ausfallen. Natürlich habe auch ich manchmal das Gefühl, nicht immer allen gerecht zu werden. Zum Beispiel wenn an einem Tag doch mal kein Angebot stattfindet und ich den Eindruck habe, eine demenziell erkrankte Bewohnerin bräuchte Beschäftigung.  Aber wann immer möglich stimmen wir unsere Arbeit auf die Menschen, die ja bei uns ihr Zuhause haben, ab.

Ich bin nach meiner Rückkehr zufriedener bei der AWO als vorher. Ich sehe, dass Wert darauf gelegt wird, das Team zu motivieren und ein gutes und offenes Arbeitsklima zu schaffen. Ich habe hier das Gefühl, auf Augenhöhe mit meinen direkten Kolleginnen und den Vorgesetzten sprechen zu können. Das gilt für Alltagsfragen, aber auch, wenn es einmal Probleme gibt. So kann ich mich und meine Ideen gut einbringen.

Christina Breit, Altenpflegerin in der WOHNpflege des Servicehauses Ellerbek