Neue Besuchsregeln ab 23.05.2022

19. Mai 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

⦁ Ab dem 23.05.22 sind Besuche wieder ohne Anmeldung und Einschränkungen der Besuchszeiten möglich. Eine Mittagsruhe von 12:00-14:00 Uhr ist jedoch einzuhalten.
⦁ Besuchstermine müssen nicht mehr in unserer Verwaltung angemeldet werden.
⦁ Nach Betreten der Einrichtung gehen Sie bitte als Erstes zum Testen zur Teststation im Erdgeschoss unserer Einrichtung vor Wohnpflege1. Hier können Sie sich testen lassen oder zeigen einen mitgebrachten Test vor.
⦁ Kommen Sie außerhalb der Öffnungszeiten unserer Teststation (nach 16:30), zeigen Sie bitte den Mitarbeitern auf der Wohnpflege einen aktuellen Test (Antigentest: nicht älter als 24h / PCR-Test: nicht älter als 48h) vor.
⦁ Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Verwaltung Erdgeschoss im Durchgang gleich hinter dem Eingangsbereich oder an die Mitarbeiter der Teststation.
⦁ Besuche im Apartment der Mieter*innen sind zugelassen und an allen Tagen möglich. Die Gemeinschaftsräume sind für Besucher nicht frei gegeben.
⦁ Das Betreten von Gemeinschaftsräumen ist weiterhin untersagt.
⦁ Sie können mit ihrem Angehörigen auf dem Gelände rund um das Servicehaus spazieren gehen oder ins Stadtteilcafé (gemäß deren Öffnungszeiten und Konzept) gehen. Die Öffnungszeiten des Stadtteilcafés sind momentan täglich von 11:30 – 13:30 Uhr (bis 13:15 Uhr: warme Küche) und 14:30 – 17:00 Uhr.
⦁ Beim Verlassen der Einrichtung und des Geländes müssen unsere Mieter*innen sich in der Teststation zum Testen melden.

Unsere Verwaltung ist für Sie ansprechbar in den Zeiten von Montags bis Donnerstags von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr und Freitags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Zum Schutz unserer Mieter*innen sind folgende Hygienemaßnahmen zu beachten:

⦁ Betreten der Einrichtung nur mit einem gültigen Test.
⦁ Bei Betreten und Verlassen der Einrichtung erfolgt eine Händedesinfektion im Eingangsbereich.
⦁ Tragen Sie beim Betreten und Verlassen der Einrichtung einen FFP2-Mund-Nasen-Schutz (Medizinischer MNS nur mit ärztlichem Attest).
⦁ Bitte halten Sie in und vor der Einrichtung einen Abstand von 1,5 Metern zu den Mieter*innen und Beschäftigten ein
⦁ Das Betreten von Gemeinschaftsräumen ist weiterhin untersagt.
⦁ Bitte husten und niesen Sie in die Armbeuge
⦁ Waschen Sie sich die Hände regelmäßig

Wenn Sie die Hygienemaßnahmen nicht befolgen, können Sie die Einrichtung leider nicht betreten bzw. aus der Einrichtung verwiesen werden.


Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr WOHNpflege-Team vom Servicehaus Sandberg