„Oh es riecht gut, oh es riecht fein…“

19. Dezember 2017

Am Donnerstag, den 14.12.17, wurde mit tatkräftiger Unterstützung von Frau Heckmann-Jahnke gebacken. Gemeinsam mit Sylvia Giermann (Sozialarbeiterin) traf sich eine kleine Runde von Mieter*innen des Servicehause im Saal. Passend zur Weihnachtszeit wurde der von Frau Heckmann-Jahnke vorbereitete Lebkuchenteig sorgsam geknetet und ausgerollt. Hierbei konnte sich abgewechselt werden, ebenso beim Ausstechen. Nach dem Backen wurden die Plätzchen noch mit Zuckerguss bestrichen und anschließend bei einer heißen Tasse Punsch verköstigt. Die Aktion bereitete allen großen Spaß und es wurden einige Erinnerungen ausgeplaudert. Herzlichen Dank an Frau Heckmann-Jahnke für den köstlichen Lebkuchenteig und ihre tolle Unterstützung sowie an Herrn Hanneman für die tollen Fotos, die er zu vielen Gelegenheiten im Jahr für uns zur Verfügung stellt!