Quartiersentwicklung der AWO Pflege

Auf diesen Seiten finden Sie eine Sammlung von Berichten, Aktionen, Pressemitteilungen, die einen Einblick geben, was im Rahmen der Quartiersarbeit und -entwicklung in den verschiedenen Regionen bei der AWO Pflege passiert. Stöbern Sie einfach drauf los.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den Kontakt zur Koordinatorin der Quartiersentwicklung bei der AWO Pflege.

Ansprechpartnerin:
Anike Ohmes, Tel. 0431 – 533 30 31

„Wo die Sprache fehlt, helfen Hände, Füße und ein breites Lächeln.“

8. November 2017

Lauenburg feiert dritten Kultursalat Lauenburg, 6.11.2017: Schon vor dem Eingang der Albinus-Gemeinschaftsschule duftete es am Samstag nach lecker Gegrilltem. Menschen jeden Alters und jeder Herkunft standen lachend beisammen und zeigten damit, dass auch der dritte Kultursalat mit seiner ungezwungenen, ...

weiterlesen

Kleine Maßnahmen – Große Wirkung

7. November 2017

Ohne Probleme in das Haus oder die Wohnung kommen, in Bad und Küche alles erreichen können, durch ein gut ausgeleuchtetes Wohnumfeld und beseitigte Stolperfallen vor Stürzen geschützt werden – viele Maßnahmen der Wohnungsanpassung sind nicht sehr umfangreich und erleichtern ...

weiterlesen

„Das Vertrauen der Menschen gewinnen“

3. November 2017

Quartiersentwickler nehmen in Neumünster ihre Arbeit auf Neumünster, 02.11.2017: Im September letzten Jahres wurden im Stadtteil Neumünster Wittorf und in der Umgebung unter dem Wasserturm Bürgerbefragungen zum Thema Nachbarschaft durchgeführt. Dabei ging es um die Wohnsituation der älteren Anwohner*innen, ...

weiterlesen

AWO Glücksfee bei der Deutschen Fernsehlotterie

17. Oktober 2017

Privates Wohnen, Gemeinschaft, Geselligkeit, Sicherheit und Unabhängigkeit sind nur einige der Aspekte, die in der Seniorenresidenz Börnsen seit 2016 in der Partnerschaft durch die AWO Pflege Schleswig-Holstein und das Bauunternehmen Druve beachtet werden. Zentraler Mittelpunkt der gemeinsamen Aktivitäten ist ...

weiterlesen

„Forschungsergebnisse sind ein Geschenk für Lauenburg“

31. Juli 2017

Studierende entwickeln Ideen für eine alternsgerechte Quartiersentwicklung Kiel/Lauenburg, 27.07.2017: „Wie muss ein Lebens- und Wohnraum sozialräumlich und architektonisch gestaltet werden, um den Bedürfnissen älterer Menschen gerecht zu werden?“ Dieser Frage war ein Lehrforschungsprojekt der Fachhochschule Lübeck im Sommersemester nachgegangen. ...

weiterlesen

365 bunte Tage Quartiersarbeit in Mildstedt

18. Juli 2017

Mildstedt, 12.07.2017 Die Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft beginnt dort, wo sie wohnen: in der Nachbarschaft. Doch um eine Teilhabe zu ermöglichen, erfordert es zielgerichteter Aktionen, die sich an den Bedarfslagen und den Potenzialen der Menschen vor Ort ...

weiterlesen