Quartiersentwicklung der AWO Pflege

Auf diesen Seiten finden Sie eine Sammlung von Berichten, Aktionen, Pressemitteilungen, die einen Einblick geben, was im Rahmen der Quartiersarbeit und -entwicklung in den verschiedenen Regionen bei der AWO Pflege passiert. Stöbern Sie einfach drauf los.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den Kontakt zur Koordinatorin der Quartiersentwicklung bei der AWO Pflege.

Ansprechpartnerin:
Anike Ohmes, Tel. 0431 – 533 30 31

Ernährungsprojekt startet mit Vortrag „Bewusst essen – gesund bleiben“

1. Oktober 2019

Flensburg, 30. September 2019. Ob wir wollen oder nicht, wir werden alle älter. Besonders beim Essen kann sich dann viel ändern. Die Kalorien purzeln nicht mehr so leicht, die Zahngesundheit lässt nach und einige Senior*innen verlieren zunehmend den Appetit. ...

weiterlesen

Schulung zum Vorlesepaten

1. Oktober 2019

Menschen, die (vor)lesen…. „erheitern und bereichern andere und sich selbst.“   Heidi Mayer-Konetzny ist Vorlesepatin im AWO Haus an der Stör. In ihrem Überseekoffer ist alles drin von Auster bis Kästner. Werden auch Sie Vorlesepate! Kostenlose Schulung: Freitag, 11.10.2019| ...

weiterlesen

Einander offen begegnen – Buntes Programm zum Weltalzheimertag in Lauenburg

25. September 2019

Anlässlich des Weltalzheimertages am 21. September fand in Lauenburg wieder ein buntes Programm statt mit allerlei Aktivitäten gemäß des Mottos 2019 „Demenz. Einander offen begegnen“. Das Demenz-Netz, der Betreuungsverein und die Quartiersentwicklung Lauenburg Mitte läuteten die Aktivitäten am Mittwoch ...

weiterlesen

VIII. Bürgerdialog: „Demenz erkennen und behandeln“

23. September 2019

Zum achten Mal wurden die Bürger*innen Mildstedts zu einem Bürgerdialog in die Mensa der Gemeinschaftsschule eingeladen. Das Thema: Demenz erkennen und behandeln. Quartiersmanagerin Annett Dürkop und Matina Wippermann als Ansprechpartnerin der Demenz-Bibliothek aus dem Dörpshus Mildstedt sowie die Demenz-Initiative ...

weiterlesen

Erzählcafé „Weißt du noch damals?“

11. September 2019

Am 18. September um 15 Uhr sind alle Interessierten herzlich zum kostenfreien Erzählcafé ins Stadtteilcafé des AWO Servicehauses am Friesischen Berg eingeladen (Mathildenstraße 22). In gemütlicher Atmosphäre können schöne Erinnerungen und Lebensgeschichten ausgetauscht werden. Neben einer Sammlung von Gegenständen ...

weiterlesen

Gelebte Utopie am Theodor-Heuss-Ring

10. September 2019

Die Natur holt sich die Stadt zurück – Graffiti am Theodor-Heuss-Ring eingeweiht. Seit kurzem schmückt ein 100 Quadratmeter großes Wandbild den Theodor-Heuss Ring 61 und stellt die Wünsche der Anwohner*innen und die Wirklichkeit gegenüber. Wer sich das Graffiti vor ...

weiterlesen