Quartiersentwicklung der AWO Pflege

Auf diesen Seiten finden Sie eine Sammlung von Berichten, Aktionen, Pressemitteilungen, die einen Einblick geben, was im Rahmen der Quartiersarbeit und -entwicklung in den verschiedenen Regionen bei der AWO Pflege passiert. Stöbern Sie einfach drauf los.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den Kontakt zur Koordinatorin der Quartiersentwicklung bei der AWO Pflege.

Ansprechpartnerin:
Anike Ohmes, Tel. 0431 – 533 30 31

Stimmungsvolles Lichterfest im Nachbarschaftsgarten Lübscher Baum

28. November 2018

Hunderte Lichter und Gitarrenmusik tauchten den Nachbarschaftsgarten des Servicehauses Lübscher Baum am gestrigen Spätnachmittag in ein stimmungsvolles Ambiente. Der Anlass? Quartiersmanagerin Annika Ahrens hat im Sommer ihre Arbeit aufgenommen und wollte sich nun offiziell der Nachbarschaft vorstellen. Aus diesem Grund ...

weiterlesen

Projekt „Im Alter is(s)t man anders“ geht an den Start

19. November 2018

Krankenkassen fördern Projekt für gesunde Ernährung im Alter in der Quartiersarbeit: AWO Pflege informiert am Tag der Suppe über das gemeinsame Ziel Schönkirchen. Möglichst lange gesund bleiben: Diesen Wunsch teilen viele Menschen. Zu einer gesundheitsbewussten Lebensführung trägt die Ernährung ...

weiterlesen

Spendenaktion für lebensrettende Notfalldosen

15. November 2018

AWO Stadtverband Neumünster, AWO Pflege und die Quartiersentwicklungsprojekte Wittorf und Unter dem Wasserturm setzen sich gemeinsam für mehr Sicherheit im Quartier ein In einem Notfall stehen Rettungsdienste häufig vor dem Problem, dass sie für ihren Einsatz notwendige Informationen über ...

weiterlesen

Hörbuch Live – eine Lesung fantastischer Literatur im BeLaMi zur Lauenburger Musiknacht

14. November 2018

„Als Edward Williams, der Kurator des Museums von Cambridge, vom Londoner Kunsthändler Britnell ein Mezzotinto erhält, um das darauf gezeigte Herrenhaus und den unbekannten Künstler zu identifizieren, ahnt er nichts Böses. Doch bald schon beschleicht ihn das Gefühl, dass ...

weiterlesen

Studierende der HAW Hamburg befragen Bürgerinnen und Bürger in Wedel

14. November 2018

Der demographische Wandel ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Mit dem wachsenden Durchschnittsalter der Bevölkerung ändern sich auch die Bedürfnisse der Menschen. Doch welche Wünsche haben die Bürgerinnen und Bürger in Wedel? Zu welchen Themen sollten Information ...

weiterlesen

Kursreihe „Begleitung im Andersland“ trifft auf positive Resonanz

5. November 2018

Über 70 Prozent der Demenz Erkrankten werden zu Hause von Angehörigen versorgt, die selbst schon die Lebensmitte überschritten haben. Erfahrungen zeigen, dass bei Angehörigen ein großes Informationsbedürfnis besteht und dass diese sich Austauschmöglichkeiten mit anderen Betroffenen wünschen, da häufig ...

weiterlesen