Schüler schrieben an Senioren

13. Januar 2022

Gemeinsam mit Annett Dürkop, Quartierskoordinatorin vom Dörpshus Mildstedt, haben drei Schülerinnen aus den achten Klassen der Gemeinschaftsschule Mildstedt eine tolle Adventsaktion für Mildstedter Senior*innen umgesetzt. Unterstützt wurde dies durch eine Lehrerin, die das Schulprojekt „Lernen durch Engagement“ begleitet. „Briefe für Mildstedter Senior*innen in der Adventszeit – wer macht mit?“ So stand es auf einem Flyer, von dem die Schülerinnen Sina, Rima und Anouk 400 Exemplare persönlich verteilten. 184 Briefe wurden schließlich von Schüler*innen der Gemeinschaftsschule geschrieben. Diese Briefe haben die drei Mädchen nun an Mildstedter Senior*innen verteilt, um vorweihnachtliche Freude zu verbreiten. Mit Bildern, Gedichten und Rätseln darauf waren die Briefe wunderschön anzusehen. Peter Henken vom AWO Ortsverein freute sich sehr: „Ich freue mich über so engagierte Schülerinnen, die so viele Schüler*innen der Gemeinschaftsschule Mildstedt dazu bewegen konnten, Briefe für Senior*innen zu schreiben und Ihnen damit eine kleine Freude gemacht zu haben.“