Grund zum Feiern: 100 Jahre AWO & Sommerfest im Servicehaus Sandberg

10. August 2019

2019 feiert die AWO ein großes Ereignis – ihren 100. Geburtstag! Am 13. Dezember 1919 gründete die Frauenrechtlerin Marie Juchacz den „Hauptausschuss der Arbeiterwohlfahrt“ – die Geburtsstunde des Wohlfahrtsverbandes.

Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen dieses Jubiläums und unter dem Motto „Echt AWO. Seit 1919. Erfahrung für die Zukunft“ feiern wir in ganz Deutschland. Auch in Flensburg wollen wir das 100-jährige Jubiläum gemeinsam  feiern. Das Servicehaus Sandberg lädt herzlich ein zum Sommerfest am Samstag, 17. August 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr. Gemeinsam gestalten der Selbsthilfe-Bauverein,  Flensburger Arbeiter-Bauverein und die Arbeiterwohlfahrt ein buntes Programm für alle Altersgruppen. Für kleine und große Kinder gibt es unter anderem eine Hüpfburg, Spielmobil, Kinderschminken, Riesenseifenblasenshow mit jeder Menge Spiel und Spaß. Bei Grillteller, Kaffee & Kuchen, Waffeln & Popcorn, Cocktailstand, ist für jeden etwas Leckeres dabei.

Für die musikalische und fröhliche Unterhaltung sorgen neben den Flensburger Stadtbläsern unter anderem die a cappella Gruppe quasivier.

Auch Clown „Hannes“ ist wieder mit dabei. Zum Abschluss gibt es noch einen Überraschungsgast, eine bekannte Dame.

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zeigen wir die Ausstellung“ Mütter des Grundgesetzes“. Auf 17 Plakaten werden Lebensbilder von den vier weiblichen Mitgliedern des Parlamentarischen Rats in den Gängen des Servicehauses im Erdgeschoß präsentiert.

An vielen Informationsständen vom Stadtteilforum Sandberg, Pflegestützpunkt der Stadt Flensburg, Förde Apotheke, Till Schiebler gibt es Aktionen und Infomaterial. Interessierte, die das Servicehaus Sandberg noch nicht kennen, finden bei Führungen durch das Haus Antworten auf die Fragen: Was ist Servicewohnen? Welche Angebote gibt es? Und wie sieht so ein Servicehaus von innen aus?