Sommerliche Eindrücke der Hochbeete

9. Juli 2018

Nachdem wir in den vergangenen Wochen mit wundervollem Sonnenschein verwöhnt wurden und die Mieter*innen des Servicehauses ihren grünen Daumen an den Hochbeeten walten ließen, war es nun auch zwischenzeitlich soweit, dass geerntet werden konnte. Die ersten Möhren wurden bereits verköstigt, Kräuter konnten zum Kochen verwendet werden und die nächsten Ernten kündigen sich an. Aufgrund des anhaltend sonnigen Wetters und der angenehmen Temperaturen, wird der herrlich duftende und vielfältig blühende Innenhof, sehr zur Freude der Bewohner*innen sowie Mieter*innen des Servicehauses, häufig genutzt. Es finden kleine Kaffee- sowie Zeitungsrunden statt und es werden Verabredungen zum gemeinsamen Klönen getroffen. Auch unsere fleißige Sportgruppe erfreut sich auf ihren Runden im Innenhof an der Farben- und Blütenpracht. Überall summt und surrt es, die Eichhörnchen flitzen durch den Garten und die Amseln naschen die süßen reifen Kirschen vom großen schattenspendenden Baum.