Sonniger Start der Kampagne FAIR WORK im Servicehaus Fruerlund

11. Mai 2017

Patrick Galuska (examinierter Altenpfleger), Jenny-Ortega-Lorenzen (Altenpflegeassistentin)

AWO Schleswig-Holstein startet Kampagne FAIR WORK in der Pflege

FAIR WORK ist eine Kampagne aus dem Unternehmen für das Unternehmen: echte Mitarbeiter*innen, reale Geschichten und handfeste Informationen über die Arbeitsbedingungen in der Pflege.

„Wir bieten faire, tarifliche Arbeitsbedingungen wie 30 Tage Urlaub, festgelegte Gehaltserhöhungen, Weihnachtsgeld, Zusatzrente“ sagt der Leiter des Unternehmensbereichs, „wir wissen, dass Mitarbeiter*innen flexibel sein müssen und gehen nach Möglichkeit auf die individuelle Situation unserer Beschäftigten ein.“ Es gibt variable Arbeitszeitmodelle, eine betriebliche Gesundheitsförderung, die betriebliche Mitbestimmung durch den Betriebsrat ist gesichert. Mit der Kampagne FAIR WORK möchte die AWO Pflege auf ihre eigenen Vorzüge als Arbeitgeber hinweisen, aber auch das Image des Pflegeberufs verbessern helfen.