Vortrag über den Nord-Ostsee-Kanal (Teil III)

15. März 2018

Am Mittwoch, den 14. März, war Herr Steinhoff bei uns zu Gast und hielt den 3. Teil seiner Vortragreihe zum Aus- und Umbau des Nord-Ostsee-Kanals. Im Stadtteilcafé des Servicehauses Am Wohld kamen interessierte Mieter*innen sowie Gäste aus dem Stadtteil zusammen. Herr Steinhoff berichtete unter anderem über die Kanalverbreiterung und den Bau des Kanaltunnels sowie der Rader Hochbrücke. Anhand vieler Bilder schilderte er eindrucksvoll die baulichen Veränderungen am Kanal sowie der nahen Umgebung. Im Laufe der Jahrzehnte wurde unter anderem der Getreidespeicher nach einer Mehlstaubexplosion teilweise abgerissen und um einen größeren Neubau erweitert sowie zu den Olympischen Spielen 1972 die neue Hochbrücke errichtet. Beeindruckend waren auch die Berichte über die Bemühungen, alte Wappen aus der Kaiserzeit zu erhalten und als Denkmäler in Schleswig-Holstein an neuer Stelle wieder einzufügen. Die Resonanz der Anwesenden war wieder sehr positiv und es herrscht Vorfreude auf den nächsten Vortrag.